Willkommen beim Geflügelzuchtverein Weserbergland Holzminden e.V.


Im Jahr 1914 wurde der Verein von einigen honorigen Herren gegründet. Sinn und Zweck des Vereins sollte es sein, verschiedene Geflügelrassen zu züchten, um frische Eier, eine nahrhafte Suppe oder einen guten Sonntagsbraten genießen zu können.

 

Diente die private Geflügelhaltung damals zur Versorgung der Familie oder dem Nebenerwerb, ist sie heute zu einem schönem Hobby geworden. Wie vor über 100 Jahren steht auch bei den heutigen Mitgliedern die Freude an den Tieren und an der Vielfalt der Rassen an erster Stelle. Genauso wie die die Erzeugung von biologisch einwandfreien Eiern und Geflügelfleisch, ohne den Einsatz von Antibiotika.


Hühner

Tauben

Enten

Gänse